Themenschwerpunkte
Zur Person
Erfahrung
Vorgehensweise
Kontaktdaten
Zur Person

Horst Grässlin leitet das Institut Stressmanagement & interdisziplinäre Gesundheit. Einer seiner Schwerpunkte sind Coaching /Supervision für Führungskräfte und Unternehmer, die ihre Leistungsfähigkeit verbessern wollen. Grässlin war als Dozent an verschiedenen Hochschulen tätig und leitete das Steinbeis-Transfer-Institut für Stressmanagement. Er ist Ausbildungsleiter für Positive Psychologie. Bis 2016 war er Mitglied des baden-württembergischen Landesfachausschusses „Gesundheit und Soziales“.

Erfahrung

Horst Grässlin arbeitet über 30 Jahre im Bereich BGM + Komplementärmedizin. Mit der von ihm entwickelten HG-Methode coacht er seit Jahren erfolgreich Führungskräfte und Unternehmer, die ihre Leistungsfähigkeit erhalten + verbessern wollen. Firmen können wirksam Fehlzeiten und Fluktuation
reduzieren. Die Wirksamkeit wurde in einer Studie bestätigt. Mit ihrer Investition in betriebliche Gesundheit werden Unternehmen produktiver und kreativer und steigern auch ihre Attraktivität als Arbeitgeber.

Vorgehensweise
  • Kennenlernen und im Erstgespräch Vertrauen schaffen
  • Auftrag klären + eventuell bereits vorhandene Ziele definieren
  • Evaluierung der belastenden Situation mit allen Beteiligten
    Lösungen + Maßnahmen entwickeln
  • Vorhandene Ressourcen + Kompetenzen ausfindig machen und einbeziehen
  • Transfer in den Alltag sicherstellen
  • Dabei ist ihm wichtig, dass der Mensch mit seinen Potentialen im Mittelpunkt steht, damit er diese voll ausschöpfen kann ohne auszubrennen.
Kontaktdaten

Steinbeis-Beratungszentrum Vertriebsanalytik

Hans-Jürgen-Gantertstr. 3
79809 Weilheim

Tel: +49 (0) 176 2034 8001
E-Mail: horst.graesslin@stw.de

Horst Grässlin, Mitglied der Steinbeis Consulting Group Personal (SCGP)

Horst Grässlin

Menü