3. Der UKC in der Lehre (DIDACTICS)


Der UKC in der Lehre: Als softwarebasiertes Unternehmens-Analysetool eignet sich der UKC hervorragend für den Einsatz in der Lehre. Lehrbereiche wie Unternehmensanalyse, Organisationsentwicklung, Kompetenzmanagement und Strategisches Management können die vielfältigen Analyse-, Darstellungs- und Auswertungsmöglichkeiten des UKC für eine plastische, praxisorientierte und zeitgemäße Ausbildung der Studierenden einsetzen.
Erste Pilotprojekte, wie das Beispiel der Hochschule Würzburg-Schweinfurt oder die DHBW in Karlsruhe, zeigen den großen Mehrwert sowie die positive Resonanz bei Studierenden und Lehrenden. Ursprünglich für Berater und Unternehmen entwickelt, wird der UKC verstärkt für den Einsatz an Hochschulen und Universitäten nachgefragt.

Pilotprojekt HS Würzburg-Schweinfurt

Für Prof. Dr. Arnd Gottschalk (Fakultät Betriebswirtschaft), Prodekan der Hochschule Würzburg-Schweinfurt, steht beim Einsatz des UKC die praktische Vermittlung von Lehrinhalten im Vordergrund: Mit Studierenden des Studiengangs Organisationsentwicklung setzt er den UKC erstmals in der Lehre ein, mit Erfolg. Interessierte Studierende können mit dem UKC eine Fallstudie bearbeiten, live auswerten und interpretieren und erlangen dadurch fundierte methodische Kenntnisse im Bereich der Unternehmensdiagnose. Insbesondere die praktische Handhabbarkeit, die inhaltliche Ganzheitlichkeit sowie die zeitgemäße Ausgestaltung des onlinebasierten UKC wurden von den Studierenden positiv evaluiert.

Impressionen des UKC-Projektteams der Hochschule Würzburg-Schweinfurt, Masterstudiengang Organisationsentwicklung

Projektziel
  • Entwicklung, Pilotierung und Evaluierung eines Fallbeispiels / Szenarios zum Einsatz des UKC-Beratungstools zu Lehrzwecken an Hochschulen
Projektinhalte
  • Einarbeitung in die Themen Organisationsdiagnose, Business Analyse, strategische Unternehmensführung in KMUs sowie Unternehmensberatung
  • Kennenlernen des UKC-Beratungstools und der Zertifizierung zum UKC-Berater
  • Recherche von Business Cases / Fallbeispielen, die im Rahmen des UKC zu Übungszwecken an Hochschulen eingesetzt werden können
  • Entwicklung und Durchführung eines Piloten im Schwerpunkt Organisationsentwicklung
  • Erstellung notwendiger Dokumentationen
Anforderungen an das Projektteam:
Für das Projektteam wurden Studierende gesucht, die Interesse an der strategischen Unternehmensberatung sowie an der Entwicklung von Weiterbildungsmaßnahmen für Unternehmensberater haben. Voraussetzung war, dass die Projektmitglieder über erste methodische Erfahrungen im Bereich Beratung, Workshop-Design und/oder Weiterbildung verfügten bzw. eine hohe Motivation hatten, sich in diese Themen einzuarbeiten.

Das sagen Studierende/Professoren über den UKC


„Das UKC-Projekt war ein interessantes Projekt bei dem ich viel dazulernen konnte. Die Herausforderung bestand darin, sich in ein komplett neues Themenfeld einzuarbeiten und sich zu überlegen wie das UKC-Tool auf möglichst praxisnahe Weise anderen Studenten vermittelt werden kann. Dazu war es notwendig, sich erst einmal mit der Funktionsweise des Tools auseinanderzusetzen, was ziemlich spannend war, und danach zu überlegen, wie eine typische Unternehmenssituation in einer fiktiven Firma aussehen könnte, bei der das Tool Anwendung findet.“
Lisa Bredel
ehemalige Studentin – HS Würzburg-Schweinfurt
„Das Hochschulprojekt, durch das der UKC in die Lehre integriert werden sollte, war sehr praxisnah und super interessant. Es hat Freude gemacht, mit dem Instrument zu arbeiten, weil es vielseitig einsetzbar und einfach zu bedienen ist, und dabei wertvolle Ergebnisse liefert. Für mich war es besonders schön, die Resultate des UKC in der Lehrveranstaltung, die wir selbst entwickelt haben, beobachten zu können. Danke an Dr. Ortiz für die tolle Zusammenarbeit!“
Christina Schmer
ehemalige Studentin – HS Würzburg-Schweinfurt
„Wir setzen den UKC mit sehr gutem Erfolg in der Lehre im Studiengang Betriebswirtschaftslehre der Hochschule Würzburg-Schweinfurt ein. Die Studierenden bearbeiten mit dem UKC Online Tool eine Fallstudie und erlangen dadurch fundierte methodisch Kenntnisse im Bereich der Unternehmensdiagnose. Insbesondere die praktische Handhabbarkeit des UKC Tools ist überzeugend!“
Prof. Dr. Arnd Gottschalk
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt